Volleyball-Saison vorzeitig beendet

Erstellt von EW Volleyball 13.03.2020

Es wird 2020 keinen Deutschen Meister geben

Der Coronavirus beherrscht in den letzten Tagen nicht nur die Medienwelt, sondern auch die Sportwelt. Nun hat auch die Volleyball Bundesliga (VBL) Vorkehrungen getroffen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Die Saison der Frauen und Männer in der 1. Bundesliga wird, wie bereits die Saison der 2. Bundeliga, zum ersten Mal in der Geschichte mit sofortiger Wirkung beendet und alle anstehenden Spiele werden abgesagt. 

Demnach wird es in der Saison 2019/2020 sowohl bei den Frauen, als auch bei den Männern keinen Deutschen Volleyball-Meister geben. Außerdem wird es keinen Regelabsteiger aus der ersten in die zweite Bundesliga geben. Zu klären bleibt die finale Rangfolge in der Tabelle, denn diese beeinflusst auch die Startplätze im Europapokal der Saison 2020/2021. Die Volleyball Bundeliga wird dafür, gemeinsam mit dem Deutschen Volleyball-Verband (DVV), eine Regelung erarbeiten. 

Aufgrund der abgesagten Spiele sind außerdem zusätzliche Reisen zu den ausstehenden Spielen der Saison für die Spielerinnen und Spieler nicht mehr notwendig. Das erhöhte Risiko einer Ansteckung kann somit für alle Beteiligten des Volleyball-Betriebs vermieden werden. 

Trotz der Beendigung der Volleyball-Bundeliga sind die Spiele des Volleyball-Weltverbandes (FIBV) in der Volleyball Nations League (VNL) weiterhin vorgesehen. Eine Verschiebung der Spiele in der Volleyball-Bundesliga wäre daher aufgrund der nicht mehr gegebenen verlässigen Planbarkeit nicht möglich gewesen. 

Auch der wirtschaftliche Aspekt spielt bei der Absage der Spiele eine Rolle. Aufgrund des Ausschlusses der Fans sind die Einnahmen durch Zuschauer für die Vereine nicht mehr gegeben, die Hallenmieten und Reisekosten der weiteren Spiele wären allerdings dennoch angefallen. 

Die Volleyballerinnen des Dresdner SC befinden sich in der Tabelle der Volleyball-Bundesliga auf Rang vier. 

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.