Volleyball-Fans können Teil der virtuellen DSC–Fantribüne werden

Erstellt von as/sh Volleyball 04.02.2021

Start zum Spiel am 20. Februar

  • Foto: Dirk Michen

Dresden. Seit Saisonbeginn müssen Lena Stigrot & Co. auf die lautstarke Unterstützung ihrer Fans von den Tribünen und auf die mitreißende Stimmung in der Margon Arena verzichten. Der Support der DSC Anhänger ist dennoch ungebrochen, was die Mannschaft bei den Heimspielen spürt.  Für den Saison-Endspurt hat sich der Verein daher nun etwas ganz Besonderes überlegt, um allen DSC-Fans dennoch die Möglichkeit zu geben, bei den kommenden Heimspielen ganz nah am Spielfeldrand dabei zu sein.

Alle Fans haben ab sofort die Möglichkeit, ein Teil der virtuellen DSC-Fantribüne auf der LED Bande am Spielfeldrand zu werden. Dafür sind die DSC Anhänger aufgerufen, ihr digitales Double an den Dresdner SC zu senden. Erstmalig werden die Fan-Portraits auf der LED Bande beim TV Live-Spiel von Sport1 am 20. Februar präsentiert.

DSC-Fans können ab sofort ihr Portraitfoto per Mail an presse@dresdnersportclub.de einsenden. So sehen nicht nur die Spielerinnen auf dem Feld den Support ihrer Fans, sondern auch die Zuschauer vor den Bildschirmen.

Und so geht's:

1. Porträtfoto im DSC-Outfit aufnehmen (Hochformat, möglichst hohe Auflösung)

2. Foto bis 16. Februar 2021 an presse@dresdnersportcub.de schicken

3. Am 20. Februar SPORT1 einschalten

Mit der Einsendung von Fotos erklären sich die teilnehmende Fans damit einverstanden, dass die Fotos auch auf den Kommunikationskanälen (Website & Social Media) des Dresdner SC geteilt und darüber hinaus verwendet sowie veröffentlicht werden dürfen.

 

 

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.