Vivienne und Pascal buchen Ticket zur Jugend-Weltmeisterschaft

Erstellt von sh Leichtathletik 18.07.2022

Zweimal Gold bei Deutschen U20/U18-Meisterschaften

 

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der U20 und U18 konnten am Wochenende Vivienne Morgenstern und Pascal Boden jeweils Gold gewinnen. Sie bestätigten damit ihre bereits erbrachten Normleistungen und dürfen zu den Jugend-Weltmeisterschaften nach Cali fliegen.

Dreispringer Pascal Boden kam auf sehr gute 15,56m und holte sich den Meistertitel. Vivienne Morgenstern lief über 400m Hürden in 58,36 sec und gewann das Rennen damit souverän. Beide trainieren bei Claudia Marx.

Leider verpassen wird die JWM Till Woldrich, der über 800m die Norm geknackt hatte, diese Leistung aber bei den Deutschen Meisterschaften nicht wie gefordert bestätigen konnte. Er wurde im Finale Siebenter.

Max Julius Löwe holte sich über 2000m Hindernis in 6:00,12 min den fünften Platz.

In der U18 erreichte Theo Gulitz über 110m Hürden das Finale und wurde Achter. Den gleichen Rang erreichte Erik Sato über 2000m Hindernis. Platz fünf erreichte Lene Zimmermann im 3000m Bahngehen.

Alle Ergebnisse

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.