Viva la Roma

Wasserspringen 22.07.2014

Beim 4° Trofeo Niccolò Campo per BIMBINGAMBA in Rom fischten die DSC-Nachwuchsspringer 5 Medaillen aus dem Becken.

Bei dem Internationalen Jugendwettkampf vom 16.-18.07. waren neben einer deutschen C-Jugendauswahl auch Teams aus Dresden, Leipzig, Rostock und Karlsruhe am Start.


Tina Leuchte konnte in der A-Jugend ihre beiden Brettwettbewerbe von 1 m und 3 m gewinnen. In der weiblichen B-Jugend ging der DSC gleich mit drei Springerinnen ins Rennen: Marén Hähle holte sich Bronze vom 3 m-Brett und vom Turm und komlettierte ihren guten Wettkampf mit einem 5. Platz vom 1 m-Brett. Frosina Boger konnte über Silber vom 3 m-Brett jubeln, dazu kamen zwei 7. Plätze von 1 m und vom Turm. Elisa-Kristin Wagner (SC Riesa) belegt die ränge 9, 5 und 6.


Karl Schöne - zuletzt bei den deutschen C-Jugendmeisterschaften sehr erfolgreich - musste sich in Rom der Konkurrenz vor allem aus England aber auch aus Leipzig und Rostock beugen. Am Ende standen zwei 9. Plätze in den Brettwettbewerben sowie Platz 6 vom Turm in einem Teilnehmerfeld mit über 30 Startern zu Buche.


Herzlichen Glückwunsch allen Sportlern und Trainern für diesen guten Trainingsjahresabschluss.


Alle Ergebnisse:www.diverecorder.co.uk


Fotos wird es demnächst bei den Berliner Sportfotografen geben.

zurück zur Übersicht



hoch