Viermal Quali-Norm für Jugend-DM

Erstellt von sh/if Turnen & Sportakrobatik 02.03.2020

Sachsenmeisterschaften in Chemnitz

Am Wochenende reisten unsere Mädels der AK 12 bis 15 zu den Sachsenmeisterschaften nach Chemnitz. Hier ging es auch um die Qualifikation für die Deutschen Jugendmeisterschaften.

In der Ak 12 wurde Marlene Pallutz Zweite. Im Finale holte sie Gold am Boden und dreimal Silber. Clara Neumann kam auf den dritten Platz und wurde im Finale Dritte am Boden und Balken. Lucy-Colleen Richter erreichte den fünften Platz und holte Bronze am Sprung. Seda Serbieva wurde Sechste und gewann Bronze am Boden.

In der AK 13 holte Jennifer Geißler Bronze. Im Finale wurde sie Zweite am Sprung und Barren sowie Dritte am Boden. Linda Mierisch bestritt ihren ersten Wettkampf nach langer Verletzungspause wegen eines Armbruchs und wurde Fünfte. Sie gewann Silber am Barren. Mit einer Punktlandung hat sie sich dennoch für die Jugend-DM qualifizieren können.

In der Ak 15 wurde Sophia Viertel Vierte und schaffte damit die Qualifikation leider nicht. Mia Neumann fehlte krankheitsbedingt.

Damit haben sich Jennifer Geißler, Marlene Pallut, Clara Neumann und Linda Mierisch für die Deutschen Jugendmeisterschaften qualifiziert. Mia Neumann hatte die erforderlichen Punkte bereits beim Bundesliga-Wettkampf vergangenes Jahr erturnt.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.