Verabschiedung der DSC-Springer zur WM

Wasserspringen 16.07.2015

Fünf Athleten reisen am Sonntag nach Russland

Zum letzten Mal vor der WM trainierten am Mittwoch alle fünf WM-Starter des DSC gemeinsam bei Boris Rozenberg in der Springerhalle. Anlass genug, noch einmal die Medien zu einem Pressegespräch einzuladen und unsere WM-Hoffnungen zu verabschieden.

Sascha Klein (Titelverteidiger Turm Synchron), Martin Wolfram (Europameister Turm), Tina Punzel (3. WM-Teilnahme) und unsere beiden WM-Debütanten Louisa Stawczynski (18 Jahre) und Timo Barthel (19) reisen am Sonntag von Berlin über Moskau nach Kazan.

Alles Gute!

Hier geht es zum MDR-TV-Bericht von der Pressekonferenz.

Hier geht es zum Hörfunk-Bericht von MDR info. (Mittwoch zwischen 15 und 18 Uhr anklicken)

Hier geht es zur offiziellen Website der Schwimmweltmeisterschaften 2015.

 

 

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.