Uniklinik startet neue Patientenschule in Zusammenarbeit mit dem DSC

Gesundheitssport 17.06.2015

DSC-Sporttherapeuten entwickeln gemeinsam mit dem UniversitätsCentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie ein bebildertes Übungsprogramm für Patienten mit Hüftarthrose.

Mit einer neu ins Leben gerufenen Patientenschule geht das Dresdner Universitätsklinikum gemeinsam mit dem Dresdner SC 1898 neue Wege in der Behandlung von Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Das UniversitätsCentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie (OUC) unter Leitung von Prof. Klaus-Peter Günther stellte am Mittwoch, den 17. Juni, die „Dresdner Schule für Orthopädie und Unfallchirurgie“ auf einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit vor. Die Experten des OUC haben verschiedene anspruchsvoll illustrierte Informationsmaterialien entwickelt, um die Therapietreue der Patienten und deren Wissen über betroffene Gelenke zu fördern. „Unser konkretes Ziel ist es, Informationen und Hilfe zu geben für Patienten, die an Erkrankungen des Bewegungsapparates leiden und die Vorbeugung zu verbessern“, sagte Prof. Günther.

„Gemeinsam mit den Sporttherapeuten des DSC haben wir einen Aufsteller mit einem Übungsprogramm erstellt. Damit können Patienten Übungen selbst zuhause absolvieren“, erklärte die Leiterin der Sportmedizin am OUC, Dr. Heidrun Beck. „Patienten mit Hüftarthrose oder auch Menschen, die derartigen Abnutzungen vorbeugen wollen, sollten regelmäßig Sport treiben. Die gute Zusammenarbeit mit Sporttherapeuten ist oft auch schon vor einer eventuellen Operation sinnvoll“, sagte Heidrun Beck.

Beim Dresdner SC haben sich die Sporttherapeuten der Abteilung Gesundheitssport unter anderem auf das Thema Hüftarthrose spezialisiert. „Unsere Knie- und Hüftsportgruppen sind speziell auf Menschen mit Gelenkerkrankungen zugeschnitten. Sie erwerben bei uns theoretisches Wissen über Muskulatur und Gelenkfunktionen und lernen in unseren Therapiegruppen gezielt Sport zu treiben. Zudem beraten wir zu Haltung und Bewegungsabläufen im Alltag“, erklärt die leitende Sporttherapeutin der Abteilung Gesundheitssport beim DSC, Angela Geisler. Unser Kurs setzt sich aus Erwärmung, Kraft- und Koordinationsübungen sowie Konditionstraining zusammen.“

Hier geht es zu den Angeboten der Abteilung Gesundheitssport des DSC.

Das Übungsprogramm ist im Internet abrufbar unter www.dresdner-ou-schule.de und bei unseren Sporttherapeuten einsehbar.

zurück zur Übersicht



hoch