Überraschendes Edelmetall

Erstellt von WW Gewichtheben 04.04.2018

DSC-Nachwuchsheberin erkämpft Bronze bei Meisterschaften

Der ASK-Frankfurt/Oder war am 17. März 2018 Ausrichter für die Ostdeutschen Mehrkampfmeisterschaften, bei welchen sich die Nachwuchsathleten/innen im Gewichtheben sowie in der Athletik duellierten. Der Dresdner SC 1898 konnte zu dieser Veranstaltung drei Heber/innen stellen. Dabei gab es am Ende ein überraschendes Edelmetall aus Bronze.

Die Ostdeutschen Mehrkampfmeisterschaften sind immer ein besonderer Wettkampf. Sportler/innen aus den Bundesländern Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Berlin und Sachsen kämpfen in dieser Mini-Deutschen Meisterschaft um gute Leistungen. Es ist aber auch ein traditionell wichtiger Wettkampf, an dem ehemalige DSC-Jugendheber u. a. Martin Herberg und Robert Kießling in der Vergangenheit erfolgreich teilgenommen haben.

Bericht von Trainer Wolfgang Werner:

Für die aktuellen DSC-Sportler Elina, Pauls und Florian war es wichtig, das im Training Geübte auf der ASK-Wettkampfbühne in Frankfurt/Oder zu zeigen. Das gelang Elina und Pauls sehr gut. Auch bei Florian widerspiegelt sich „sein“ Training. Mal gelingt etwas und dann geht wieder etwas schief. Mit dem Warmmachen und dem Auftreten im Reißen bin ich zufrieden, aber das Stoßen muss man schnell vergessen.
Elina schafft ihre Medaille und Pauls scheitert knapp. Dabei sollte beachtet werden, dass das Niveau in der AK 13 der Jungen hoch war.  Mit seinem Gewichtheber-Ergebnis hätte Pauls bei der Deutschen Meisterschaft 2017 eine Medaille gewonnen. Die Norm für 2018 in Ingolstadt hat er souverän geschafft.
„Florian muss im Training meine Pläne zielstrebiger umsetzen. Dann könnte er am 02.06.2018 beim
2. Durchgang Schülerpokal in Riesa ebenfalls die DM-Norm schaffen. Wir haben nach vielen Jahren wiedermal die Möglichkeit an der Deutschen Schüler-Meisterschaft teilzunehmen. Das wäre toll!

Ich bedanke mich ausdrücklich bei den Eltern der Nachwuchsathleten/innen sowie bei Abteilungsleiter Harald Herberg, der uns in Brandenburg unterstützt hat. Auch die Anreise mit dem DSC-Bus klappte super.

zurück zur Übersicht


Newsletter Anmeldung

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.