U23-Athleten bringen zweimal Gold mit

Erstellt von sh Leichtathletik 28.06.2021

DM-Titel für Kevin und Pascal

  • Die "Goldjungs" Pascal und Kevin. Foto: Verein

  • Simon und Chiara. Foto: Verein

Bei den Deutschen U23-Meisterschaften in Koblenz konnte unser DSC-Team am Wochenende zwei Titel gewinnen. Pascal Boden setzte sich im Dreisprung mit 15,10m durch und Kevin Joite gewann das 400m-Finale in 47,03 Sekunden.

"Kevin gelang das zweitschnellste Rennen seiner Karriere, mit dem er sich gegen alle anderen durchsetzen konnte. Und Pascal wird gleich im ersten Jahr als U20-Athlet Meister in der U23, das ist überragend", schätzte die Trainerin der beiden, Claudia Marx, ein.

Jeweils auf Rang fünf kamen unsere beiden Kurzsprinter Chiara Schimpf und Simon Wullf. Chiara lief die 100m in 11,83 sec, Simon die gleiche Strecke in 10,63 sec. "Die Sprintbedingungen war nicht gut, daher haben wir auch keine Top-Zeiten gesehen. Chiara lief immerhin zum Höhepunkt ihre Saisonbestleistung."

Dominik Wache ging über die 200m an den Start, erwischte aber keinen guten Start und lief daher als Vierter in 21,55 sec knapp an einer Medaille vorbei.

"Insgesamt war das ein sehr gutes Abschneiden der kleinen DSC-Delegation", bilanzierte Cheftrainer Stefan Poser.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.