U20-Europameister kommt aus Dresden!

Erstellt von sh Leichtathletik 23.07.2017

Jonathan Petzke holt Gold mit der Staffel

 

Am letzten Tag der U20-Europameisterschaften in Grosseto durfte der DSC einen großen Erfolg feiern. Die 4x100m-Staffel mit Jonathan Petzke holte in 39,48 sek. Gold! Jonathan Petzke, Milo Skupin-Alfa, Thomas Barthel und Emanuel Stubican hatten bereits den Vorlauf als Zeitschnellste (39,69) absolviert. Im Finale lieferten sie sich einen Fight mit Italien, den Deutschland am Ende knapp für sich entschied. "Es war alles sehr eng beieinander, aber ich glaube, die vielen Lehrgänge und das Staffeltraining haben sich bezahlt gemacht: Wir konnten durch unsere guten Wechsel Boden gut machen", sagte uns Jonathan. "Ich realisiere noch nicht wirklich, dass es zu Gold gereicht hat. Das kommt sicher erst mit der Zeit."

Tom Paulsen, der nach seinen starken Ergebnissen in Mannheim ebenfalls nominiert worden war, kam leider nicht zum Einsatz. Dennoch war seine erste U20-EM sicher auch für ihn ein tolles Erlebnis und er hat der Mannschaft als Ersatzmann gedient. "Ich bin sehr stolz auf unsere beiden Athleten", sagte DSC-Cheftrainer Stefan Poser.

Nach Bronze bei den U20-Weltmeisterschaften vergangenes Jahr in Polen ist dies ein weiterer starker Erfolg für den deutschen Sprintnachwuchs.

Mehr Bilder in unserer Bildergalerie.

Das Video vom Finale könnt Ihr hier auf dem Facebook-Kanal von European Athletics finden.

Hier geht es zum Beitrag auf leichtathletik.de.

Ergebnisliste

zurück zur Übersicht



hoch