Trainingslager in Magdeburg

Fußball 28.01.2016

Ein Testspiel gegen die U19 des 1. FC Magdeburg und viele Trainingseinheiten warten auf die 1. Männer

Das kommende Wochenende verbringt die 1. Mannschaft in Magdeburg. 20 Spieler und 6 Trainer/Betreuer treten die Reise nach Sachsen-Anhalt an.

Bereits am Freitag um 7 Uhr ist für die meisten Spieler Abfahrt und noch vor dem Mittagessen steht die erste Trainingseinheit im Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Magdeburg an. Um 16.30 Uhr findet auf dem Nebenplatz 2 des Heinz-Krügel-Stadions ein Testspiel gegen die U19 des FCM statt. Die A-Junioren werden von Thomas Hoßmang, der vier Jahre für den DSC in der Regionalliga aktiv war, trainiert. Die Magdeburger rangieren zur Winterpause in der Regionalliga Nordost mit 21 Punkten auf dem 8. Tabellenplatz, haben aber mit nur 15 Treffern den zweitschlechtesten Angriff der Liga.

Nach dem Spiel geht es zum Abendessen in die Unterkunft, ehe der restliche Abend frei ist. Noch vor dem Frühstück wartet am Samstagvormittag die erste Einheit und 10 Uhr geht es erneut auf den Trainingsplatz. Nach dem Mittagessen besucht der DSC-Tross das Drittliga-Spiel zwischen dem 1. FC Magdeburg und dem SV Werder Bremen II, bevor am späten Nachmittag noch ein Training stattfindet.

Am Sonntagvormittag findet die letzte Trainingseinheit des Trainingslagers statt, ehe es nach dem Mittagessen wieder zurück nach Dresden geht.

Das Online-Team wird hier und bei Twitter (twitter.com/DSC1898) das ganze Wochenende ausführlich vom Trainingslager berichten.

zurück zur Übersicht



hoch