Traditionself beim VFC Plauen aktiv

Fußball 17.11.2016

Erfolgreicher 4. Platz beim Hallenturnier

Ein Teil unserer DSC-Traditionself nahm gestern an einem Hallenturnier in Plauen/Oelsnitz teil. Am Ende reichte es zu einem in der starken Konkurrenz achtbaren 4. Platz bei sechs teilnehmenden Mannschaften.

Mit dabei waren Teams vom Veranstalter VFC Plauen, Sachsenring Zwickau (u.a. mit Roland Stemmler), eine Göltzschtal-Auswahl und zwei weitere Vogtland-Auswahlmannschaften. Dem Auftaktsieg gegen Vogtland II (4:1) folgten drei Unentschieden gegen Plauen, Zwickau und Göltzschtal. Im letzten Spiel gegen die Vogtland-Auswahl I musste die DSC-Ü60-Elf dann eine 0:2-Niederlage hinnehmen.

Erfolgreichster Torschütze für den DSC war Hartmut Wohlrabe mit 3Treffern. Von der Turnierleitung wurde zudem unserer Torhüter Lothar Weber als bester Torwart ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

Für den DSC spielten: Hartmut Wohlrabe, Gerd Lambrecht, Hans Braun, Bernd Lehmann, Bernd Grundey, Lothar Weber und Peter Horn.

Die nächsten Termine:

Den nächsten Einsatz hat die Traditionself des Dresdner Sportclubs am 3. Dezember im Berufsschulzentrum Riesa (Paul-Greifzu-Str. 51). Eine Woche später geht’s dann in Dresden-Cotta weiter – wir werden natürlich wieder berichten!

zurück zur Übersicht



hoch