Tobias und Albrecht bei Weltcup-Debüt auf Rang 4

Erstellt von kb/sh Turnen & Sportakrobatik 06.06.2022

Weltcup in Polen

Das sächsische Herrenpaar Tobias Vitera (DSC) und Albrecht Kretzschmar (SC Riesa) turnte sich bei ihrem ersten Weltcup im polnischen Rzesow auf Rang vier.

Die beiden Sportakrobaten konnten sich von Übung zu Übung steigern und am Ende mit ihrer Kombiübung und 27,07 Punkten als jüngstes der angetretenen Herrenpaare eines der starken Ukrainischen Paare hinter sich lassen. Die Medaillen gingen an die Ukraine, Aserbaidschan und Kasachstan.

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.