Titel Nummer 3 und 4

Erstellt von sh Wasserspringen 18.02.2018

Tina und Timo erfolgreich

Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften im Wasserspringen haben Tina Punzel und Timo Barthel am Samstag die Titel drei und vier gewonnen. Tina setzte sich vom 3m-Brett durch. Sie erreichte im Finale 350,25 Punkte. Auch Marén Hähle erreichte den Endkampf und wurde mit 257,60 Punkten Siebente. Louisa Stawczynski schied als 14. im Halbfinale aus. Weil sich ihre Synchronpartnerin Saskia Oeetinghaus leicht verletzt hat, konnten beide am Sonntag nicht mehr im Synchronwettbewerb antreten.

Timo Barthel dominierte die Konkurrenz vom Turm. Er erreichte im Finale 425,60 Punkte und ließ den Bulgaren Dimit Isaev deutlich hinter sich (341,75). "Die Leistung im Finale war in Ordnung bis auf den letzten Sprung. Ich bin mit dem ersten Turm-Wettkampf seit der WM zufrieden", sagte uns Timo.

zurück zur Übersicht



hoch