Tina & Saskia mit Gold & Silber

Erstellt von sh Wasserspringen 05.05.2022

Deutsche Meisterschaften in Berlin

 

Mit dem erwartbaren Gold vom Turm im Synchronspringen ist Tina Punzel am Mittwoch in die Deutschen Meisterschaften gestartet. Gemeinsam mit Christina Wassen erreichte sie 272,82 Punkte. Damit setzten sie sich gegen das Duo Carolina Coordes und Frieda Dummer (Berlin/Leipzig) klar durch.

Am Donnerstag holte sich Saskia Oettinghaus Silber vom 1m-Brett. Mit 269,80 Punkten wurde sie Zweite hinter Jette Müller aus Rostock (279,20). Saskia hatte im Finale einen Sprung der Schwierigkeit 3,0 mit im Programm, der notwendig ist, um sich aus deutscher Sicht für die WM zu qualifizieren. Die Siegerin hatte den Sprung im Vorkampf drin. Beide haben damit die Normpunktzahl für die Weltmeisterschaften geschafft. Nominiert wird aber erst am Ende der DM.

Ergebnisse

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.