Tag 2 der DJM

Erstellt von pb/sh Schwimmen 31.05.2018

Gold für Celine Wolter und Alex Eich

  • Celine Wolter zeigte eine sensationelle Leistung. Foto: DSC

Auch am zweiten Tag der Titelkämpfe in Berlin konnten unsere jungen Schwimmer voll überzeugen. Am Ende des Tages konnten wir uns über sechs Plätze auf dem Siegerpodest freuen.
 Gold wurde bejubelt - das zweite für Alexander Eich, diesmal über 400m Lagen. Er lieferte einen tollen Kampf bis zum Anschlag und sicherte sich in 4:32,66s die Goldmedaille.
Über 200m Rücken war Celine Wolter nicht zu schlagen und siegte souverän in 2:18,81s über die 200m Rücken.
Zweimal fischten unsere Sportler Silber aus dem Becken. Alexandra Arlt wurde Zweite über 50m Schmetterling in28,30s, über die gleiche Strecke schwamm Georg Schubert 24,61s.
Jeweils dritte Plätze konnten Alexander Eich über 200m Rücken in 2:09,57s und Rafael Sünkel über 50m Schmetterling in 25,60s erreichen.
Elisa Rosenheinrich erschwamm sich Platz sieben in 400m Lagen und Milla Sperlich wurde über 50m Schmetterling Achte. Maximilian Schwick schwamm über 800m Freistil ebenso auf Rang vier wie Rafael Sünkel.

Zu diesen hervorragenden Leistungen möchten wir allen ganz herzlich gratulieren.

zurück zur Übersicht


Newsletter Anmeldung

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.