Spezialtraining in Südafrika

Erstellt von sh Leichtathletik 29.03.2017

Jenny Elbe arbeitet mit Bundestrainer Friedeck

Jenny Elbe bereitet sich derzeit in Südafrika auf die Freiluftsaiosn vor. Gemeinsam mit der Trainingsgruppe von Dreisprung-Bundestrainer Charles Friedeck trainiert Jenny täglich in Potchefstroom. "Ich bin noch bis zum 4. April hier. Die Trainingsbedingungen sind richtig gut. Wir arbeiten vor allem an meinem Anlauf- und Absprungverhalten. Ich bekomme viel neuen Input", schrieb uns Jenny.

Auf einer kleinen Aufzuchtfarm in der Nähe von Potchefstroom machte Jenny auch Bekanntschaft mit einem kleinen Löwenbaby, das sich von ihr auch streicheln ließ.

Neben ihrer Diplomarbeit will sich Jenny im Sommer für die Weltmeisterschaften in London qualifizieren.

 

 

 

zurück zur Übersicht



hoch