Sitzvolleyballer werden WM-10.

Erstellt von sh Volleyball 22.07.2018

Welttitelkämpfe in Rotterdam

Wir berichteten Euch von den Sitzvolleyball-Weltmeisterschaften in Rotterdam, an denen mit Florian Singer im deutschen Team auch ein DSC-Spieler dabei ist. Nachdem das Team mit einem Sieg und zwei Niederlagen aus der Vorrunde hervorging, spielten sie schlussendlich um Platz 9 oder 10. Nach zwei Siegen gegen Japan (Vorrunde) und Polen ging die letzte Partie gegen Kasachstan dann leider mit 0:3 verloren. Die deutsche Auswahl beendet die WM damit auf dem zehnten Platz. Nach der schweren Auslosung ein achtbares Ergebnis.

zurück zur Übersicht


Newsletter Anmeldung

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.