Sitzvolleyballer werden Vizemeister

Erstellt von sh Volleyball 02.10.2017

Erstmals als DSC-Team bei der DM

Die Deutsche Meisterschaft im Sitzvolleyball ist entschieden. Nachdem die DSC-Sitzvolleyballer ihr Halbfinale gegen Leverkusen III ohne größere Schwierigkeiten gewonnen hatten, mussten sie im Finale gegen den Vorjahressieger Leverkusen I ran. Das Spiel war von vielen spannenden und schnellen Ballwechseln geprägt.
Der DSC konnte im Finale zweimal nach Sätzen in Führung gehen, allerdings konnten die Leverkusener immer wieder ausgleichen. Die Entscheidung musste also im Tie-Break fallen. Der entscheidende 5. Satz war durch eine starke Teamleistung von Leverkusen geprägt und somit hieß es am Ende, der alte und neue Deutsche Meister ist Leverkusen I.

Für den DSC ist bei der ersten Teilnahme als Dresdner Vereinsteam an einer Deutschen Meisterschaft der Vizemeister-Titel ein großer Erfolg!

Folgt den Sitzvolleyballern auf Facebook.

zurück zur Übersicht



hoch