Sitzvolleyball-Teams mit Doppel-Bronze

Erstellt von sh Volleyball 24.10.2021

Europameisterschaften in der Türkei

Die deutschen Sitzvolleyball-Teams kehren mit zweimal Bronze von den Europameisterschaften aus der Türkei zurück. Am Samstag sicherten sich die Männer mit unserem Alex Schiffler ebenso Bronze wie die Damen mit Michelle Schiffler.

Beide Mannschaften hatten sich klaglos durch die Qualifikation bzw. Gruppenphase gespielt und hatten dann auch das Achtel- und Viertelfinale für sich entscheiden können. Im Halbfinale wurden die Herren von Bosnien-Herzegowina,  die Damen von Italien gestoppt.

In den Spielen im Platz 3 und damit EM-Bronze konnten dann am Samstag aber beide Mannschaften wieder jubeln. Die Herren setzten sich gegen die Ukraine mit 3:2 durch. Die Damen siegten gegen Slowenien mit 3:0. Für die deutschen Damen ist es die erste Medaille in der EM-Geschichte.

"Unser Plan, mit Edelmetall wiederzukommen, ist aufgegangen. Wir hatten auch im Halbfinale eine Chance, beide Matches von uns und den Damen waren sehr gut, aber es hat nicht ganz gereicht. Danach war aber klar, dass wir beide uns unsere Medaille im Spiel uum Platz drei holen wollten", resümierte Alexander Schiffler. 

Alle Ergebnisse

 

 

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.