Silbernes Lorbeerblatt für Tina & Lena

Erstellt von sh Wasserspringen 09.11.2021

Auszeichnung des Bundespräsidenten

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am 8. November die deutschen Medaillengewinnerinnen und -gewinner der Olympischen und Paralympischen Sommerspiele 2020 in Tokio für ihre sportlichen Erfolge mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet. Aus seinen Händen erhielten auch unsere Wasserspringerin Tina Punzel sowie ihre Synchronpartnerin Lena Hentschel für ihre Bronzemedaille das Silberene Lorbeerblatt.

Die Ehrung der Athletinnen und Athleten eröffnete der Bundespräsident mit einer Ansprache. Das Silberne Lorbeerblatt ist die höchste staatliche Anerkennung für Spitzenleistungen im deutschen Sport. Sie wurde 1950 von Bundespräsident Theodor Heuss gestiftet. Bundespräsident Richard von Weizsäcker zeichnete 1993 erstmals Medaillengewinnerinnen und -gewinner der Olympischen und Paralympischen Spiele in einer gemeinsamen Feierstunde aus.

Bei den Olympischen und Paralympischen Sommerspielen konnten insgesamt 45 Sportlerinnen und 59 Sportler eine Medaille erringen.

Mit Material von www.bundespraesident.de

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.