Silber für Karl Bebendorf

Erstellt von sh Leichtathletik 27.02.2022

Deutsche Meisterschaften in Leipzig

 

Mit einer Silbermedaille durch unseren Läufer Karl Bebendorf sind am Sonntagnachmittag die Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig zuende gegangen. Über die Unterdistanz 800m setzte Karl gut eine Runde vor Schluss zur Attacke an und wurde am Ende mit Rang zwei hinter Christoph Kessler belohnt. Karl lief eine Zeit von 1:48,02 min. "Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Es hat Spaß gemacht, die Mittelstreckler ein bisschen zu ärgern", sagte Karl, der eigentlich auf den 3000m Hindernis zuhause ist. "Zuletzt musste ich mich auf dieser Strecke in Leipzig zweimal mit Platz vier zufrieden geben, insofern war die Medaille heute ein großer Gewinn." Nun geht es für Karl am Mittwoch ins Trainingslager nach Südafrika zur Vorbereitung auf die Sommersaison.

Am Treppchen vorbeigesprungen ist diesmal Jonas Wagner. Der Titelverteidiger im Hochsprung wurde mit überquerten 2,17m Vierter. Jonas hatte beim Anlauf auf die 2,20m mit Krämpfen zu kämpfen.

Ebenfalls knapp am Podest vorbei schrammte Kevin Joite, der über die 400m in 47,38 sec Vierter wurde. Rang vier hieß es auch für unseren Dreispringer Pascal Boden, der als Jüngster im Feld 15,04m sprang.

Dominik Wache erreichte das Finale über 200m und wurde in 22,17 sec Sechster. Über die 1500m ging Felix Friedrich an den Start und wurde im Endlauf Neunter.

Chiara Schimpf lief die 60m in 7,45 sec und verpasste als Dritte ihres Halbfinals und Neunte ingesamt knapp den Einzug in den Endlauf. Cora Kunze lief über die 200m persönliche Bestzeit in 24,47 sec - dies reichte jedoch noch nicht fürs Finale.

Alle Ergebnisse

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.