Siege und laufend gute Platzierungen…

Erstellt von bp/Laveatz Leichtathletik 14.06.2017

Das Wochenende vom 09.06. – 11.6.2017

Sparkassen-Gala Regensburg 

Für Jan Riedel ging es von Osterode (wir berichteten schon) fast nahtlos nach Regensburg, wo er auf weitere Athleten unseres Vereins traf, die bei der Sparkassen-Gala Regensburg vom 10.6. – 11.6.2017 auf unterschiedlichen Laufdistanzen hervorragende Ergebnisse erzielten.

So konnte am 10.06.2017 bei der MJU20 Jonathan Schmidt (TG Falz/Hermann - links im Bild) über 1500m in 3:50,39min den 2. Platz belegen. Ebenso einen starken 2. Platz mit neuer persönlicher Bestleistung belegte Oliver Rehn (TG Falz Hermann) bei der MJU18 über 2000m Hindernis in 6:08,76min. In der gleichen Disziplin der MJU20 konnte Niklas Härtig (TG Falz/Hermann) in 6:28,43min einen guten 4. Platz erreichen.

Über die 800 m der weiblichen Jugend gingen Celine Noack (TG Marx) und Jule Bohnefeld (TG Falz/Hermann) an den Start. Celine konnte sich bei der WJU20 in 2:10,23 min über den 2. Platz freuen und Jule bei der WJU18 in sehr guten 2:15,90 min über einen 7. Platz. Den 7.Platz belegte auch Felicitas Ender (TG Falz/Hermann) in ihrer Altersklasse der WJU18 über 1500 m in 4:59,11min. Anna Wagner (SC Weißig 1861/DSC TG Marx) schaffte bei den WJU20 über 400 m einen 4. Platz in 57,09 sec.

Am zweiten Wettkampftag (11.06.2017) konnten bei strahlendem Sonnenschein und 28 Grad unter sehr guten Bedingungen Jonathan Petzke (TG Poser) und Jan Riedel (TG Falz/Hermmann) als Sieger aufs Podest. Jonathan lief bei der MJU 20 über 110m-Hürden in 14,05 sec zum Sieg. Über die 800 m der Männer konnte Jan (3 v. r) in 1:47,28 min ihm gleich tun. In einem internationalen Läuferfeld konnte Jan seine Leistung aus Osterode bestätigen und steigern und setzte sich in einem starken Endspurt an die Spitze.

Über die 1500m der Männer konnte Karl Bebendorf (TG Jarosch) in 3:49,81 min einen 15. Platz belegen.

Berglaufmeisterschaft - Aberland-Berglauf

Von Regensburg wird noch ein Blick nach Bayerich Einstein geworfen, wo beim ABERLAND – Berglauf 2017 die Deutsche Berglaufmeisterschaft 2017 ausgetragen wurde. Bei einer Strecke von 12,5 km mit einer Höhendifferenz von 887 m und dem Ziel auf dem Gipfel des Großen Arbers (1455 m) konnte Tim Koritz (TG Falz/Hermann) - im Bild mit Startnummer 21 - in der MJU 20 in 1:08:00 einen starken 4. Platz belegen.

Herzlichen Glückwunsch allen Sportler/innen und den Trainern. 

zurück zur Übersicht



hoch