Sensationserfolg beim Schülerpokal

Erstellt von F. Mavius Gewichtheben 20.07.2021

DSC-Team überrascht und unterliegt nur Favorit aus Eibau

Den 50 Nachwuchsstemmern aus neun Vereinen und ihren Betreuern war deutlich die Freude und Begeisterung anzumerken, dass endlich wieder ein gemeinsames Kräftemessen möglich wurde. Anfängliche Stolperfallen wurden professionell beseitigt und das Organisationsuhrwerk des gastgebenden DSC 1898 e.V. lief schließlich wie geschmiert.

An dieser Stelle Dank den Helfern, die für Vor- und Nachbereitung da waren, für die Energiezufuhr sorgten und den organisatorischen Ablauf sicherten. Und die Dresdner Sportler belohnten sich für zurückliegenden Trainingsfleiß mit tollen Leistungen.

Die Neulinge Bengt Mühle, Pit Böse und Samuel Thepkaysone ließen sich Ihre Aufregung nicht anmerken. Bengt gelang ein toller Schlussweitsprung, Pit mit einem Supereinstand und unser Nesthäkchen Samuel kämpfte mit akrobatischem Spitzentanz um jeden Versuch.

Theo Neundorf und Jasmin Proft routiniert dabei. Theo mit Bestleistung im Reißen und Jasmin fand sich am Ende auf einem tollen dritten Podestplatz wieder.

Drei Olympioniken beim 1. Schülerpokal 2021 in Dresden!

Die Krönung waren unsere drei Landeskader. Nach den Ostdeutschen Meisterschaften in Frankfurt/O. haben alle noch einmal ihre Leistung gesteigert. Mit einem deutlichen Entwicklungssprung wurde Leon Proft Dritter bei den „schwereren“ Jungs der AK 13, Magdalena Neundorf (AK 12 w) siegt und überzeugt ein ums andere Mal in jeder Teildisziplin und Florian Bär (AK12m) beindruckte mit der höchsten Gesamtpunktzahl und trug entscheidend zum sehr guten versilberten Mannschaftsergebnis bei.

Prämiert und gewürdigt von der geballten Olympiaprominenz vergangener Jahre (Michael Hennig 1980 Moskau 4. Platz, Joachim Kunz Olympiasieger 1988 Seoul, Ingo Steinhöfel fünfmaliger Teilnehmer bei Olympia) konnten alle Sportler erschöpft und zufrieden die Heimreise antreten und freuen sich nun auf erholsame Ferien.

DSC-Ergebnisse

Jasmin Proft, AK 11/12, 3. Platz

Magdalena Neundorf, AK 11/12, 1. Platz

Samuel Thepkaysone, AK 10, 5. Platz

Bengt Mühle, AK 10, 8. Platz

Theo Neundorf, AK 10, 6. Platz

Pit Böse, AK 11, 4. Platz

Florian Bär, AK 12, 1. Platz

Leon Proft, AK 13, 3. Platz

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.