Saskia holt Silber vom 1m Brett

Erstellt von sh Wasserspringen 17.02.2022

Winter-DM in Rostock

Saskia Oettinghaus hatbei den Deutschen Wintermeisterschaften die Silbermedaille vom 1m-Brett gewonnen. Mit 261,30 Punkten kam sie in ihrer früheren Heimat auf den zweiten Platz hinter der Lokalmatadorin Jette Müller. Die Juniorenweltmeisterin erreichte 276,90 Punkte im Finale.

Nach dem Vorkampf hatte Saskia in Führung gelegen. Der zweite Platz ist für die Titelverteidigerin jedoch keine allzu große Enttäuschung. "Mit meinen erreichten Punkten kann ich zufrieden sein, ich konnte sowohl im Vorkampf als auch im Finale - mit aufgestocktem Programm - eine stabile Leistung zeigen. Wenn dabei dann „nur“ Silber rauskommt, dann ist das leider so", schätzte Saskia ein. Anders als die Siegerin hatte Saskia einen Sprung mit dem Schwierigkeitsgrad 3.0 im Programm - eine Voraussetzung des Bundestrainers für die Qualifikation für die internationalen Höhepunkte.

"Für uns war es daher mehr ein Testwettkampf  für unser Ziel - die WM- und EM-Nominierung. Von den Springerinnen, die den gefordeten Schwierigkeitsgrad für die WM im Programm hatten, war Saskia mit großem Abstand die Beste", sagte ihr Coach Boris Rozenberg.

 

 

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.