Sascha Klein und Tina Punzel nach Rio

Erstellt von sh Wasserspringen 21.02.2016

Olympia-Tickets für DSC-Wasserspringer

Was für ein starkes Wochenende unserer Wasserspringer in Rio de Janeiro. Unter ziemlich widrigen Wetterbedingungen (Starkregen, Gewitter, Wind) lösten Sascha Klein und Tina Punzel am Wochenende ihre Olympiatickets.

Sascha, unser Weltmeister von 2013, sprang am Sonntagabend mit seinem Berliner Partner Patrick Hausding im Turm-Synchronspringen auf Platz 2 und sicherte sich damit in seiner Paradedisziplin die Olympiateilnahme in Sommer. Der Wettkampf musste nach dem vierten Durchgang wegen eines Gewitters unterbrochen werden. Da lagen die Serien-Europameister bereits auf Silberkurs hinter den späteren Siegern aus China. Im Einzel vom Turm hatte Sascha den Quotenplatz bereits erreicht.

Tina Punzel löste am Samstag ihr Olympiaticket mit einem siebenten Platz im Synchronspringen vom 3m-Brett mit Nora Subschinski. Den ausführlichen Bericht dazu lest Ihr hier.

Heute geht es für Tina Punzel ab 13 Uhr weiter mit dem Vorkampf im Einzel vom 3m-Brett.

zurück zur Übersicht



hoch