Sascha Klein siegt an der Gold Coast

Erstellt von sh Wasserspringen 01.11.2015

Grand-Prix-Gewinn mit Patrick Hausding vom Turm

Der Deutsche Schwimmverband hat an der Gold Coast von Australien am Wochenende einen Doppelerfolg gefeiert - mit DSC-Beteiligung. Beim FINA Diving Grand Prix gewann unser Europameister Sascha Klein gemeinsam mit seinem Synchronpartner Patrick Hausding das Springen vom Turm mit 430.62 Punkten vor Lizhi Cao/Zigan Huang aus China (414.40) und Domonic Bedggood/Matthew Mitcham aus Australien (398.46).

Glückwunsch an Sascha! Unsere Top-Springer weilen schon seit einigen Tagen zum Trainingslager an der Gold Coast und bereiten sich auf den wichtigen Olympia-Quali-Wetkampf im Februar in Rio vor.

 

 

zurück zur Übersicht



hoch