Sascha Klein siegt an der Gold Coast

Erstellt von sh Wasserspringen 01.11.2015

Grand-Prix-Gewinn mit Patrick Hausding vom Turm

Der Deutsche Schwimmverband hat an der Gold Coast von Australien am Wochenende einen Doppelerfolg gefeiert - mit DSC-Beteiligung. Beim FINA Diving Grand Prix gewann unser Europameister Sascha Klein gemeinsam mit seinem Synchronpartner Patrick Hausding das Springen vom Turm mit 430.62 Punkten vor Lizhi Cao/Zigan Huang aus China (414.40) und Domonic Bedggood/Matthew Mitcham aus Australien (398.46).

Glückwunsch an Sascha! Unsere Top-Springer weilen schon seit einigen Tagen zum Trainingslager an der Gold Coast und bereiten sich auf den wichtigen Olympia-Quali-Wetkampf im Februar in Rio vor.

 

 

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.