Road to Rio: Lars und Jenny in Amsterdam

Leichtathletik 05.07.2016

EM der Leichtathleten beginnt am Mittwoch

Am Mittwoch beginnen in Amsterdam die Europameisterschaften der Leichtathleten und damit die Olympia-Generalprobe. Bereits angereist ist unser Speerwerfer Lars Hamann, der die EM nutzen will, um sein Ticket für Rio zu lösen. Vor den Titelkämpfen hatte Julian Weber in Finnland die 86-Meter-Marke geknackt und Lars damit zwischezeitlich auf Rang vier in der deutschen Bestenliste verdrängt. Nun heißt es für Lars noch einmal angreifen, um den Traum von Olympia wahr werden zu lassen.
Für Lars gab e vor der EM noch einmal Rückendeckung vom Stadtsportbund Dresden: "In der finalen Vorbereitungsphase kann ich mich über einen neuen Sponsor freuen- der Stadt Sportbund Dresden e.V. unterstützt mich in der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele! Erstmal aber heißt es EM", schrieb Lars auf seinem Facebook-Account.

 Die Qualifikation ist am Mittwoch für 17:05 Uhr und 18.40 Uhr auf dem Museumplein in der Innenstadt (nicht im Olympiastadion) angesetzt.

Am Mittwochabend fliegt dann auch Jenny Elbe in die Niederlande. Für unsere Dreispringerin steht am Freitag ab 13:10 Uhr die Qualifikation an.

Wir halten Euch die Daumen!

 Hier geht's zur offiziellen EM-Seite.

zurück zur Übersicht



hoch