Regionalmeisterschaften des DSC-Nachwuchses

Erstellt von EW/VC Olympia Dresden Volleyball 10.03.2020

U20 schafft Sprung zu Deutschen Meisterschaften, U16 verpasst Qualifikation

  • Foto: Facebook VC Olympia Dresden e.V.

Bei den Regionalmeisterschaften der Volleyballerinnen nahmen die U16 und die U20 des Dresdner SC teil. Für die Deutschen Meisterschaften konnte sich am Ende nur die U20 qualifizieren. 

Mit drei Siegen in drei Spielen haben sich die U20-Mädels souverän gegen die anderen Mannschaften durchgesetzt. Sie siegten jeweils mit 2:0 gegen die L.E. Volleys, das SWE Volleyball Team Erfurt und den 1. Sonnenberger VC 04. Somit haben sich die Volleyballerinnen für die Deutschen Meisterschaften am 2./3. Mai in Planegg-Krailling, gemeinsam mit dem SWE Volley Team Erfurt, qualifiziert. 

Die DSC U16 Volleyballerinnen verpassten leider den Sprung zu den Deutschen Meisterschaften. Sie gewannen zwar gegen das SWE Volley Team Erfurt und den VfB 91 Suhl mit 2:0, mussten gegen den Dresdner SSV allerdings eine 0:2 Niederlage einstecken. Somit konnten sich nur der Dresdner SSV für die Deutschen Meisterschaften am 4./5. April in Salzgitter qualifizieren. Wir gratulieren den Mädels und wünschen viel Erfolg. 

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Ich interessiere mich für

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.