Rang sechs zum Bundesliga-Auftakt

Erstellt von sh Turnen & Sportakrobatik 07.05.2016

Marlene Bindig wird Vierte der Einzelwertung

Unsere Leistungsturnerinnen sind mit einem sechsten Platz in Hannover in die neue Bundesliga-Saison gestartet. Am ersten Wettkampftag der neuen Saison erlebte unser neues und noch sehr junges Team einen turbulenten Vergleich mit der Konkurrenz und fuhr nicht ganz zufrieden mit 176,20 Punkten nach Hause. Der Sieg ging an die KTG Hannover I. "Leider fehlten uns zwei leistungsträgerinnen verletzt - Lucienne Fragel ist nicht mitgereist und Julia Vietor konnte nur ein Gerät turnen. Auch Susi Beck hat sich dann nach zwei Geräten noch verletzt. Für sie mussten dann ganz kurzfristig unsere beiden Jüngsten - Jule Mehnert und Maria Heim einspringen", berichtet Trainer Olaf Große. "Unter diesen Bedingungen ist es daher zwar nicht optimal gelaufen, aber dennoch okay. Lobend erwähnen möchte ich auf jeden Fall unsere 12-jährige Jule, die ihr Bundesliga-Debüt gut gemeistert hat."

Marlene Bindig kam in der Einzelwertung auf den vierten Platz. Ihre Bodenübung konnte wieder überzeugen und von der Wertung her auch mit den Besten der ersten Bundesliga mithalten.

Unsere Mädchen turnten übrigens erstmals in ihren neuen Anzügen - geschneidert von Kathrin Bindig-Trübel. Herzlichen Dank für die mühevolle Arbeit, die sich gelohnt hat!

Einen Ausblick auf die Saison, die Hintergründe des neuen Teams und seine persönlich besten Momente gibt Olaf Große in unserem Interview der Woche hier. Lest mal rein.

zurück zur Übersicht



hoch