Rang neun für Tina und Friederike

Erstellt von sh Wasserspringen 18.07.2017

Erster WM-Synchronauftritt in Budapest

Bei ihrer ersten gemeinsamen WM sind Tina Punzel (DSC) und Friederike Freyer (DHfK Leipzig) in Budapest vom Brett auf den neunten Platz gesprungen. Nach Rang zehn im Vorkampf steigerten sie sich um einen Platz im Finale, waren aber dennoch nicht ganz zufrieden. "Beim letzten Sprung bin ich fast vom Brett gefallen. Es ist ziemlich bitter, dass wir so knapp das Nachsehen hatten, denn mit nur einem Punkt mehr wären wir Siebenter geworden", sagte Tina nach dem Wettkampf am Montag.

Für beide geht es nun am Donnerstag mit dem Vorkampf vom 3m-Brett im Einzel weiter.

Bilder aus Budapest findet Ihr in unserer Galerie.

zurück zur Übersicht



hoch