Oster-Ferienzeit ist Trainingslagerzeit

Erstellt von bp Leichtathletik 30.03.2016

Athleten machen sich fit für die Freiluftsaison



Viele Athleten und Athletinnen des Dresdner SC befinden sich derzeit in Vorbereitung auf die Freiluftsaison in verschiedenen Trainingslagern. So macht sich Jenny Elbe für die Qualifikationssprünge zur Erreichung der Olympianorm in Südafrika fit. Karl Bebendorf läuft sich in Kenia warm.

Einen persönlichen Gruß schickt Jonathan Schmidt aus dem Trainingslager in Bad Blankenburg:

"Nachdem nun seit ein paar Wochen die Hallensaison ihr Ende gefunden hatte und die Straßen- und Crosslaufsaison allmählich beginnt, fuhren wir - Anna Walter, Oliver Rehn & Jonathan Schmidt - der TG Hermann  in das kleine Örtchen Bad Blankenburg. Im südthüringischen Bad Blankenburg folgt nun ein 10-tägiges Trainingslager, welches vom Grundlagentraining geprägt ist. Wir nutzen hier unterschiedliche Dauerlaufstrecken sowie größere Laufgruppen zur Formverbesserung, weil uns die Möglichkeit gegeben wird, mit Lauf-Landeskadern Thüringens und Hessens trainieren zu können. Vereinzelt sind auch die Hindernis-Bundeskader (zu denen auch Jonathan gehört) vor Ort, da das Training vom Nachwuchs-Bundestrainer der Hindernisse Enrico Aßmus geleitet wird. Ihm fielen schon Dresdner Läufer der TG Hermann positiv auf ..."

Die größte Meute an Sportler/innen haben die Trainer und Übungsleiter im Trainingslager Eibenstock zu betreuen. Schon fast traditionell ist die Jugendherberge Anlaufpunkt für die Altersgruppe bis 16 Jahre für die Vorbereitung der anstehenden Wettkämpfe. Mittlerweile sind es so viele Kinder, dass einige Sportler aus der U15/16 in der höher gelegenen Hütte nächtigen dürfen. Ein zusätzliches Abenteuer für die Jungs.

 

 

Die Jungs von Trainer Stefan Poser -  Jonathan Petzke, Tom Paulsen, Dustin Hanusch, Max Rothe, Marco Kaiser und Laurenz Pagel - trainieren im italienischen Lignano. Das Training läuft zur besten Zufriedenheit von Trainer Stefan Poser und der Spaß kommt auch nicht zu kurz. Auch der deutsche Hallenmeister Jan Riedel hat sich der Trainingsgruppe angeschlossen und wird das sonnigere Wetter für seine Vorbereitung nutzen.

zurück zur Übersicht



hoch