Neues Kraftgerät verbessert unsere Trainingsmöglichkeiten

Erstellt von Chiara Schimpf/sh Leichtathletik 21.09.2020

Dank an den Olympiastützpunkt

  • Foto: Verein

Seit kurzem steht uns im Kraftraum der DSC-Halle ein neues Gerät zur Verfügung. Der Eagle NX Glute unterstützt uns Leichtathleten beim Fitnesstraining für die Bein- und Gesäßmuskulatur. Die ersten Einheiten zeigen: das Gerät ist erstklassig, denn es berücksichtigt die neuesten biomechanischen Erkenntnisse. Ein besonderes Dankeschön gilt dem Olympiastützpunkt Sachsen, der uns bei der Finanzierung unterstützt hat.

Unser Ziel mit dem neuen Gerät: unsere Gesäßmuskulatur aufbauen, während die umgebenden Gelenke geschont werdem. So soll uns eine optimale Vorbereitung auf anstehende Belastungen gelingen und das Verletzungsrisiko minimiert werden.

Der Name des Gerätes ist Programm: Glute. Unser Gesäßmuskel (lat. musculus gluteus maximus) ist dem Volumen nach der größte Muskel, den der Körper besitzt. Leider ist er oft nicht der Kräftigste. Das kann der Athlet jetzt durch gezieltes Training am Eagle NX Glute ändern und dadurch eine positive Auswirkung auf die Hüftstreckung erreichen – ideal für erfolgreiche Läufer, Sprinter, Springer und Werfer.

So trainiert ihr mit dem neuen Gerät

Angepasst an die Körpergröße kann man den Eagle NX Glute einstellen. Er besteht aus 2 individuellen Einstellungsmöglichkeiten:

  • Die einstellbare Fußstange ermöglicht es, den gewünschten Grad der Kniestreckung einzustellen.
  • Die einstellbare Bauchstütze sorgt für deine richtige Haltung und minimiert die Belastung deines Rückens
  • WICHTIG! Bevor du mit dem Training an Eagle NX Glute beginnst, sollte die Übungsausführung von einem Trainer/ einer Trainerin genau erklärt werden und dann auch nur mit einem erfahrenen Partner oder Trainer durchgeführt werden.

Und jetzt: Ab geht’s!

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.