Nationalauswahl zu Gast bei Gewichthebern

Erstellt von mh/sh Gewichtheben 24.08.2016

Trainingslager der U23 beim DSC

In den vergangenen Tagen hat sich die U23-Nationalmannschaft der Gewichtheber beim DSC auf die Europameisterschaften Ende des Jahres in Israel vorbereitet. Das Trainingslager in Dresden war eine Kooperation des Bundesverbandes Deutscher Gewichtheber (BVDG) mit dem DSC und dem Olympiastützpunkt Chemnitz/Dresden. Unsere Gewichtheber-Abteilung empfing die Truppe mit Gastgeschenken und Getränken für das Training.

"Es sollte eigentlich eine einmalige Sache sein, aber der Bundestrainer der U23, Michael Vater, war von den Bedingungen so begeistert, dass er verlauten ließ, man wolle wiederkommen", sagte Abteilungsleiter Harald Herberg. "Wir haben hier alles vorgefunden, was man für eine optimale Vorbereitung benötigt und hinzu kommt die Gastfreundlichkeit der DSCer", sagte Michael Vater.

Der DSC half auch bei der Organisation des Rahmenprogramms - zum Beispiel ging es zum Bundesstützpunkt Rudern, wo Einblicke in die Sportart gezeigt und diese auf der Elbe umgesetzt wurden. Am Ende erhielten die Gewichtheber Gastgeschenke von der Stadt Dresden, die ebenfalls herzlich willkommen sagte. Auch der Bundesstützpunkt Wasserspringen wurde besucht. Dort ging es in die Trockenhalle und danach auf die verschiedenen Höhen des Sprungturms. Die neue Stützpunkttrainerin Julia Feist nahm sich Zeit und erläuterte die Grundlagen des Springens. Eine Sightseeingtour durch Dresden durfte natürlich nicht fehlen, aufgrund des Stadtfestes wurden andere Dresdner Sehenswürdigkeiten gezeigt (Hauptbahnhof, Großer Garten, Blaues Wunder, Königstraße - Dresdner Barockzeit). Die Tour wurde natürlich sportlich mit einem Fahrrad durchgeführt.

Bilder findet Ihr HIER

zurück zur Übersicht



hoch