Nächstes Stadtderby beim Tabellenachten

Fußball 22.04.2015

Samstag, 15 Uhr: Blau-Weiß Zschachwitz empfängt den DSC

Nach zuletzt drei Spielen ohne Niederlage hat der DSC den ersten Schritt für einen möglichen Klassenerhalt gemacht, muss aber nun beim FV Blau-Weiß Zschachwitz nachlegen. Am Samstag um 15 Uhr erfolgt der Anstoß beim Aufsteiger aus der Stadtoberliga und derzeitigem Tabellenachten.

27 Punkte holten die Zschachwitzer bisher, davon jedoch nur 12 Zähler auf dem heimischen Sportplatz. Mit 40 Toren hat das Team von Trainer Jens Fischer den drittbesten Angriff der Liga, dem stehen jedoch 32 Gegentreffer (DSC: 28) gegenüber. Die besten Torschützen bei Blau-Weiß sind Robert Pietsch und Tom Winter mit je 9 Treffern. Zum Ende der Hinrunde lag der Aufsteiger noch auf dem 4. Tabellenplatz, in den sechs Partien der Rückrunde folgten dem nur drei Punkte durch drei Unentschieden. Im Hinspiel setzten sich die Zschachwitzer gegen dezimierte DSC’er mit 3:1 durch. Bereits in der 16. Minute hatte Philipp Gröblehner die rote Karte gesehen. Die 1:0 Pausenführung des FV kann Gregor Harnath nach der Pause ausgleichen, doch in der 70. Minute muss auch noch Alexander Preißiger mit Gelb-Rot vom Feld. In doppelter Überzahl treffen die Zschachwitzer zweimal zum klaren Sieg.

zurück zur Übersicht



hoch