Nachwuchstraining in der DSC-Halle

Erstellt von W.Werner Gewichtheben 11.08.2017

2. Stützpunkttraining in Dresden

Nach den Landesjugendspielen am 17.06.2017 und den folgenden Sommerferien fand am 05.08.2017 in Dresden das 2. Stützpunkttraining 2017 statt. Die 3 Vereine von der Elbe AC Meißen, SSV Torgau und der DSC nahmen mit ihren insgesamt 13 Nachwuchsathleten/innen sowie 6 Betreuern an diesem Kurztrainingslager teil.

In der Vormittags-Einheit um 10 Uhr lag die Konzentration auf allgemeine konditionelle Trainingsinhalte mit Sprint, Sprung, Wurf und Kreistraining. Nach dem Mittagessen im Fischhaus und der folgenden Mittagsruhe ging es an die Hantel. Mit größeren Serien und geringen Intensitäten wurde auf die technisch gute Ausführung der Übungen geachtet. Zwischendurch stand immer Obst und Getränke für die Hoffnungssportler bereit.

Die Stimmung war gut und die Rahmenbedingungen in der DSC-Halle hervorragend. Bereits im 1. Stützpunkttraining in Riesa wurde die Wertigkeit dieser Trainingsmaßnahme deutlich. Die Vereine mit ihren Athleten/innen sowie die Betreuer freuen sich schon jetzt auf das 3. Stützpunkttraining am 14.10.2017 in Meißen. Inhaltlich wird dort ganz speziell der 4. Durchgang des Schülerpokals in Chemnitz vorbereitet.

Bilder HIER

zurück zur Übersicht



hoch