Nachwuchs-Quartett in Barcelona

Erstellt von ch Wasserspringen 12.07.2018

Silber für Marén

In der ersten Ferienwoche war wieder ein Sachsen-Team beim 20è Trofeu Internacional Ciutat de Barcelona am Start. Mit dabei vom DSC: Muriel Pippert, Finn Neubert, Viktoria Kuhn und Marén Hähle. Das Team Sachsen belegte in der Mannschaftswertung Platz 4 dank mehrerer Medaillen der Leipziger Springer. Marén steuerte eine Silbermedaille vom 3 m-Brett der Erwachsenen bei, von 1 m belegte sie Rang 6. Muriel wurde in der C-Jugend 5. vom Turm, 6. von 1 m und 9. von 3 m. Ähnlich schnitt Finn ab: 5. (Turm), 8. (1 m) bzw. 7. (3 m). In der B-Jugend wurde Vicky 7. vom Turm und 12. von 1 m.
Beeindruckend ist für die Sportler die Kulisse im Piscina Municipal de Montjuïc über den Dächern von Barcelona und das Gefühl, auf der Olympia-Anlage zu springen, wo Sascha Klein Weltmeister im Turm-Synchronspringen wurde.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.