Nachwuchs-Leichtathleten reisen zur DM im Blockwettkampf

Erstellt von bp/sh Leichtathletik 02.09.2015

U16-Sportler messen sich in Lübeck

Mit Medaillenambitionen reist der Dresdner SC zu den Deutschen Meisterschaften der U16 in den Blockwettkämpfen. Am Wochenende treten in Lübeck fünf DSC-Talente sowie zwei Sportler, die beim DSC trainieren in Lübeck an. 

Karen Schöttler (Block Lauf) und Lara Tauchmann (Block Sprint/Sprung) sowie Johanna Kleiner vom OSLV Bautzen (Lauf), die beim DSC trainiert, werden am Sonnabend an den Start gehen. Am Sonntag starten Kevin Joite (Sprint/Sprung), Vizemeister über 300m Hürden, Oliver Rehn (Lauf), Robert Kemnitz sowie Dustin Hanusch (HSV 1923 Pulsnitz).

Bei den Blockwettkämpfen gibt es drei verschiedene Blöcke, in denen sich der Nachwuchs misst. Der DSC ist in den "Blöcken" Lauf sowie Sprint/Sprung vertreten.

Unsere Sportler bereiten sich derzeit auf dem Rabenberg auf den Wettkampf vor. Leider nicht teilnehmen wird Chiara Schimpf, deren Hüftverletzung doch schmerzhafter ist als erwartet.

Block Lauf: 100 m, 800 m Hürden, Weitsprung, Ballwurf, 2000 m

Block Sprint/Sprung: 100 m, 800 m Hürden, Weitsprung, Hochsprung, Speerwurf

 

Wir drücken allen Sportlern und Rico Martick die Daumen und wünschen Chiara gute Besserung. 

zurück zur Übersicht



hoch