MTB-Classics in Schwarzenberg

Erstellt von JKS Radsport 29.09.2021

Spannende Rennen und einige Podiumsplätze für den DSC

  • Podium der U11m

  • Anouk in Führung bei der U13w

  • Johan im Rennen U13m

  • Lina, U11w

  • Podium der U13w

  • Podium U17m

  • Rennen U17m - DSC-Trio in Verfolgung des Führenden

  • Lasse, U19m

  • Kuno, U13m

  • Podium der U19m

Am 26. September standen in Schwarzenberg die MTB-Classics auf dem Wettkampfplan unserer MTB-Sportler.

Das Rennen in Schwarzenberg ist wirklich ein Klassiker und üblicherweise auch gut besucht. In diesem Jahr waren die Starterfelder in den älteren Altersklassen zwar etwas ausgedünnt, dafür aber insbesondere die U11 und U13 stark besetzt.

Auch der Dresdner SC war mit einer großen Mannschaft von der U9 bis zu den Masters4 vertreten.

Bei den Junioren (U19) belegte Lasse Bernard den 3. Rang, während das Podium der U17 Moritz Lindner auf 2 und Edgar Thieme auf 3 sah.

In der U13 wurde sowohl bei den Jungs als auch bei den Mädchen in packenden Rennen bis zur letzten Runde um den jeweiligen Sieg gekämpft. Anouk Marie Schneider kam knapp geschlagen auf den 2. Rang der U13w.

Insgesamt ein ähnliches Bild in der U11: Nach spannendem Rennverlauf konnte sich Nick Oestreich als Zweiter auf dem Podium positionieren.

Die kompletten Ergebnisse gibt es hier: zpn-timing.de/uploads/ergebnisse/2021/Schwarzenberg2021L.pdf

Nun freuen sich unsere Sportler auf den Abschluss des mitteldeutschen XCO-Bikecups am 10. Oktober in Bad Tabarz.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.