Mehrmals nur knapp am Podium vorbei

Erstellt von Mike Groß/sh Radsport 15.07.2020

11. Zeitfahr-Cup in Zwenkau

  • Eric und Hannes, U15.

  • Anton, Edgar und Malte aus der U19.

  • Unsere U17-Fahrer Vincent, Pascal und Jonas.

Beim Zeitfahr-Cup am Zwenkauer See schrammte unser Rennrad-Nachwuchs mehrfach nur knapp am Podium vorbei. Beim 2. Lauf des diesjährigen "Allianz Thomas Hoser Zeitfahrwettbewerbes" mussten sich unsere Fahrer der U15 bis U19 mit teils widrigem Wind auseinandersetzen.

Von den Dresdner Sportlern stellten sich aus der Altersklasse U15: Hannes Rohrmann und Eric Ansorge, aus der Altersklasse U17: Pascal Lutter, Jonas Mohr und Vincent Bayer sowie aus der Altersklasse U19: Malte Sander, Anton Knöfel und Edgar Diebler.

Hannes Rohrmann erzielte in der U15 über die 6-km-Zeitfahrstrecke den undankbaren 4. Platz. In 8:43,7 raste er mit über 41,29km/h um nur 2sec am verdienten Podestplatz vorbei. In der gleichen Altersklasse belegte Eric Ansorge in 9:05,6 einen achtbaren 9. Platz und damit im ansehnlichen TOP-TEN-Bereich.

Ähnlich verlief es in der Altersklasse U17. Hier schrammte Pascal Lutter in 9:40,3 über die 7 km mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 43,45km/h ebenfalls denkbar knapp am Podestplatz vorbei und belegte Rang 4. Dies passierte ihm nunmehr schon das 2. Mal binnen einer Woche, denn zur LVM in Chemnitz schlug er sich über die 2000 Meter ebenfalls sehr achtbar und wurde auch hier leider „nur“ mit der Holzmedaillie belohnt.

Das Ergebnis komplettierten mit Platz 7 in 9:54,6 Jonas Mohr sowie mit Platz 11 Vincent Bayer, der nach 10:31,5 ins Ziel kam.

In der U19 gab es abermals Platz 4 durch Malte Sander, der 10:18,5 Minuten für die 7 km benötigte, Platz 5 durch Anton Knöfel in 10:35,4 und Platz 6 durch Edgar Diebler der 10:53,8 brauchte. Hier liegt noch etwas Arbeit vor uns.

Ein großes Dankeschön an Robin Lutter und Reinhard Rohrmann, die die Sportler zum Wettkampfort brachten und vor Ort bestens betreuten!

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.