Masters-Wasserspringer holen vier Medaillen

Erstellt von sh Wasserspringen 30.05.2016

Erfolgreiche EM in London

 

Unsere Masters-Wasserspringer haben von den Europameisterschaften in London einen kompletten Medaillensatz mitgebracht. Nach dem Doppelerfolg vom Turm mit Gold für Alexander Gorski und Silber für Erik Seibt holte sich Alex am Wochenende zudem Bronze vom 1m-Brett. Erik belegte einen sehr guten achten Platz (Altersklasse 40-44 Jahre).

Nina Schubert ersprang sich in der Altersklasse 30-34 Jahre die Silbermedaille vom 1m-Brett. Juliane Kuhnert konnte ebenfalls vom 1m-Brett überzeugen und errang in ihrer Konkurrenz den 7. Platz.

Das hervorragende Gesamtergebnis der Dresdner Wasserspringer wurde von Alexander Warg abgerundet (6. Platz im Turmspringen, 7. Platz im Kunstspringen vom 1m-Brett und 8. Platz im Kunstspringen vom 3m-Brett).
"Damit befinden sich die Dresdner Masters-Wasserspringer auf einem guten Weg in Hinblick auf die Weltmeisterschaften in Budapest im kommenden Jahr", schrieb und Erik Seibt.




zurück zur Übersicht



hoch