Marketing Preis 2015 - Stimmt für uns ab!

Erstellt von sh Verein 21.10.2015

Der DSC ist für den Dresdner Marketing Preis nominiert.

Jetzt ist es offiziell! Wir als Verein sind für den Dresdner Marketing Preis 2015 nominiert! Ihr könnt online für unser Projekt abstimmen!

Unser Marken-Relaunch, mit dem wir im November 2014 an die Öffentlichkeit gegangen waren, hat es unter die 24 Nominierten für den begehrten Preis geschafft. Er wird vom Dresdner Marketing Club jährlich vor einem großen Auditorium vergeben.

Vergangene Woche haben wir unsere Bewerbungsunterlagen eingereicht und unser umfangreiches Projekt - einheitliches, neues Logo, neue Homepage, einheitliches Corporate Design, verstärkte und professionalisierte Öffentlichkeitsarbeit - in Text und Bild dargestellt. Vielen Dank in diesem Zusammenhang an Janine Lenk von der Agentur Kadur & Kadur Marketing GmbH sowie an die Agenturen frische Fische (Homepage-Konzeption) und 51nullAcht (Programmierung) für die Zusammenarbeit! Nun entscheidet eine Jury darüber, wer es unter die ersten drei schafft, die zur Preisverleihung eingeladen werden. Die Konkurrenz ist sehr stark.

Doch ihr könnt helfen! Stimmt für uns ab beim Online-Voting auf sputnika.de und helft unserem Verein!

 

Hintergrund

Der Marketingpreis des Dresdner Marketing-Club e.V. 

Im Jahr 2015 konnte jeder ein Unternehmen aus Dresden vorschlagen, das im Laufe des Jahres eine besondere Leistung im Bereich Marketing und Unternehmenskommunikation gezeigt hat. Dabei kann es sich um eine einzelne Aktion (Werbespot, Plakatwerbung, Website, etc.) oder ein marketingorientiertes Gesamtkonzept handeln. Aus allen Einreichungen wurden 24 Einreichungen nominiert. Eine fachkundige Jury, bestehend aus Wolfram Schnelle (Geschäftsführer IHK Dresden), Ulrike Lerchl (Geschäftsführende Gesellschafterin Oberüber|Karger Kommunikationsagentur GmbH), Christian Doerr (Geschäftsführer Dr. Doerr Feinkost GmbH & Co KG Dresden), Peter Stawowy (Medienberater stawowy media), Prof. Dr. rer. Pol. Lutz M. Hagen (Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaften II TU Dresden), Dr. Sascha Schröder (Geschäftsführer Dresdner Gardinen- und Spitzenmanufaktur M. & S. Schröder GmbH & Co KG) und Thomas Rost (Leiter Marketing und Vertrieb, Wendt & Kühn KG, Grünhainichen) hat nun die Aufgabe, aus den 24 nominierten Einreichungen den diesjährigen Marketing-Preis-Gewinner zu ermitteln. 

SPUTNIKA begleitet den Marketing-Preis 2015 als Medienpartner des Marketing-Clubs. Bis zur Preisverleihung am 02. Dezember 2015 finden Sie unter der Rubrik „Marketingpreis“ Interviews, Berichte und Terminhinweise zum Marketing-Preis 2015.


zurück zur Übersicht



hoch