LSB sucht Sportler des Jahres

Wasserspringen 21.11.2014

Der Landessportbund hat die Umfrage zu den Sportlern des Jahres in Sachsen gestartet. Unter den Kandidaten sind auch Tina Punzel und Sascha Klein.

Bei einer Vorauswahl durch Sportjournalisten liegt bei den Frauen Kugelstoß-Euromeisterin Christina Schwanitz vorn. Der Olympiasieger in der Nordischen Kombination, Eric Frenzel, führt die Liste bei den Männern an. Als Mannschaft gehen die Volleyballerinnen des Dresdner SC mit großen Chancen ins Rennen. Bis 2. Januar können alle Sportinteressierten im Freistaat unter anderem über das Internet Sachsens Sportler des Jahres wählen. Außerdem sind Stimmkarten in allen teilnehmenden Sparkassen, der Landessportbund-Geschäftsstelle und bei den regionalen Stadt- und Kreissportbünden erhältlich.

Bei den Frauen sind nominiert:

1. Christina Schwanitz (LV 90 Erzgebirge, Leichtathletik) 
2. Annekatrin Thiele (SC DHfK Leipzig, Rudern) 
3. Claudia Nystad (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal, Ski-Langlauf)
4. Denise Herrmann (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal, Ski-Langlauf) 
5. Tina Dietze (SG LVB Leipzig, Kanu-Rennsport)
6. Tina Punzel (Dresdner SC 1898, Wasserspringen) 
7. Cindy Roleder (LAZ Leipzig, Leichtathletik) 
8. Steffi Kriegerstein (WSV "Am Blauen Wunder", Kanu-Rennsport)
9. Anke Wischnewski (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal, Rodeln)
10. Jenny Elbe (Dresdner SC 1898, Leichtathletik)

Nominierte bei den Männern

1. Eric Frenzel (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal, Nordische Kombination)
2. David Storl (SC DHfK Leipzig, Leichtathletik) 
3. Sascha Klein (Dresdner SC 1898, Wasserspringen) 
4. Björn Kircheisen (WSV 08 Johanngeorgenstadt, Nordische Kombination)
5. Joachim Eilers (Chemnitzer PSV, Radsport) 
6. Martin Schulz (BV Leipzig, Paratriathlon) 
7. Tom Liebscher (KC Dresden, Kanu-Rennsport)
8. Jan Benzien (Leipziger KC, Kanu-Slalom) 
9. Stefan Bötticher (Chemnitzer PSV, Radsport) 
9. Marvin Kirchhöfer (Leipzig/ART GP, Motorsport)

Nominierte Mannschaften des Jahres

1. Dresdner SC 1898 (Volleyball, Damen)
2. Aljona Savchenko/Robin Szolkowy (Chemnitzer EC, Eiskunstlauf) 
3. HC Leipzig (Handball, Damen)
4. RB Leipzig (Fußball, Herren)
5. Robert Nuck/Stefan Holtz (SC DHfK Leipzig, Kanu-Rennsport) 
6. Chemnitzer AC (Gewichtheben)
7. Tim Grohmann/Phillip Wende/Karl Schulze/Kai Fuhrmann (LRV Sachsen, Rudern)
8. FC Erzgebirge Aue (Fußball, Herren) 
9. Team Thomas Florschütz (BRC Riesa, Bobsport) 
10. RSC Rollis Zwickau (Rollstuhlbasketball)

zurück zur Übersicht



hoch