Lilo nicht zu stoppen

Erstellt von do/sh Schwimmen & Wasserball (intern) Schwimmen 30.10.2016

Lilo Firkert schwimmt weiter in Top-Form. Wieder Vereinsrekord!

Beim "Internationalen Neptunschwimmfest" in Rostock schraubte Lilo Firkert (Jahrgang 2002) ihren erst vor einer Woche aufgestellten Vereinsrekord (offene Klasse!) über 50m Rücken auf 28,60 Sekunden, verbesserte dadurch ihre Vereins-Bestmarke um weitere 31 Hundertstel Sekunden. Dies bedeutete auch Hallenrekord in Rostock. Damit gewann Lilo das Finale im Jg. 2001/2002. Gleiches gelang ihr auch über 100m Lagen nach 1:04,55 Minuten. Sie schrammte damit nur knapp am Vereinsrekord von Julia Schnorrbusch aus dem Jahre 2013 (2:03,11) vorbei.

Weitere FINAL--Ergebnisse der DSC-Schwimmer von Rostock:

Jahrgang 2001/2002:    Alexander Eich (Jg.02) GOLD über 100m Lagen (0:58,38)
                                           Alexander Eich (Jg.02) SILBER über 100m Rücken(0:57,82)
                                           Lilo Firkert (Jg. 02) SILBER über 100m Rücken (1:03,88)
                                           Milla Sperlich (Jg. 01) SILBER über 100m Freistil (0:58,33)
                                           Milla Sperlich (Jg. 01) SILBER über 50m Freistil (0:26,81)
                                           Milla Sperlich (Jg. 01) BRONZE über 50m Rücken (0:29,50)
                                           Milla Sperlich (Jg. 01) BRONZE über 50m Schmetterling (0:28,7)
                                           Milla Sperlich (Jg. 01) BRONZE über 100m Rücken (1:03,90)
                                           Lilo Firkert (Jg. 02) Platz 4 über 50m Schmetterling (0:29,04)
                                           Max Hutzler (Jg. 02) Platz 4 über 50m Rücken (0:29,31)
                                           Rafael Sünkel (Jg. 02) Platz 5 über 100m Freistil (0:54,27)
                                           Max Hutzler (Jg. 02) Platz 5 über 50m Freistil (0:25,49)
                                           Alexander Eich (Jg.02) Platz 6 über 50m Schmetterling (026,85)

Bereits am Freitag überzeugte Alexander Eich über 400m Lagen. Er wurde im Jg. 01/02 nach 4:29,97 Minuten Zweiter über 400m Lagen.

Herzlichen Glückwunsch!

zurück zur Übersicht



hoch