Letztes Spiel der Hinrunde am Samstag

Fußball 25.11.2015

Samstag, 14 Uhr: Dresdner SC 1898 - FSV Budissa Bautzen II

Bereits am Wochenende findet der letzte Spieltag der Hinrunde in der Landesklasse Ost statt. Zum Abschluss empfängt der DSC am Sonnabend um 14 Uhr die 2. Mannschaft des FSV Budissa Bautzen im Heinz-Steyer-Stadion.

Mit acht Siegen und vier Niederlagen rangieren die Bautzener derzeit auf dem 3. Tabellenplatz, zwei Zähler hinter dem Ersten aus Niesky. 12 Torschützen teilen sich in die 28 geschossenen Tore, Robert Boese hat als erfolgreichster Schütze bisher fünfmal getroffen. Die Niederlagen gab es für das Team von Jiri Krohmer mit Neusalza-Spremberg, Neustadt/Spree, Trebendorf und Zschachwitz gegen Mannschaften aus dem Tabellenmittelfeld. Dagegen konnten die Spiele gegen die beiden Tabellenführer Niesky und Bad Muskau jeweils mit 2:1 gewonnen werden. Am letzten Wochenende wurde die 2. Vertretung des Bischofswerdaer FV mit 3:1 besiegt.

Vier Spiele gab es in den letzten beiden Jahren zwischen dem DSC und Budissa Bautzen II, dabei steht ein Sieg für die Dresdner, bei einem Unentschieden und zwei Niederlagen zu Buche. In der vergangenen Saison unterlagen die 98er trotz guter Leistung mit 0:2 in Bautzen. Dafür setzte sich das Team von Knut Michael und Dirk Dreßler im Rückspiel mit 4:1 durch und legte damit den Grundstein für den erfolgreichen Schlussspurt.

zurück zur Übersicht



hoch