Letztes Rennen im Stadion über die Postmeile

Erstellt von sh Leichtathletik 20.09.2021

Karl Bebendorf und weitere DSC-Leichtathleten erfolgreich

 

Am Wochenende war das Heinz-Steyer-Stadion noch einmal fest in der Hand der Leichtathleten. Den wahrscheinlich letzten Wettkampf trug diesmal der Post SV aus und auch von uns waren zahlreiche Athleten am Start. Allen voran hatte der Post SV unseren Olympiateilnehmer Karl Bebendorf eingeladen, mit auf die "Postmeile" zu gehen. Und das ließ sich Karl nicht nehmen.

"Sowas bin ich noch nie gelaufen, aber als Mittelstrecke ist das ja nichts Exotisches für mich und deshalb hatte ich Lust mitzulaufen. Es war schön dabei zu sein - auch nochmal im alten Stadion", so Karl. Danach nahm sich Karl Zeit für Autogramme und Fotos mit den vielen jungen Nachwuchsathleten. "Es hat mir wirklich Spaß gemacht zu sehen, wie interessiert und begeistert die Kids waren."

Website des Postsportvereins

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.