Letzter Olympia-Test in Italien

Erstellt von sh Wasserspringen 14.07.2016

Wasserspringer beim Grand Prix in Bozen

Die Olympia-Abreise rückt für unsere Wasserspringer immer näher. Doch bevor die Koffer für Rio gepackt werden, steht an diesem Wochenende im italienischen Bozen der letzte Test vor den Sommerspielen auf dem Programm. Alle drei Olympiaspringer - Tina, Sascha und Martin - werden sich in Südtirol noch einmal mit der Weltspitze messen. Viele der Topathleten sind angereist, auch wenn die Chinesen einige Rio-Favoriten nicht entsandt haben.

Die Vorbereitungstage waren nicht besonders sommerlich, denn unsere Springer mussten auf der Außenanlage bei Regen und gerade mal 18 Grad trainieren. Hoffen wir mal, dass es zu den Wettkämpfen am Wochenende wärmer wird.

Der Grand Prix ist die fünfte Station der achtteiligen Serie, die unsere Springer in Hinblick auf Olympia in diesem Jahr ansonsten auslassen.

Hier die Startzeiten:

Freitag ab 17.30 Uhr: Synchronspringen Turm mit Sascha Klein

im Anschluss Synchron 3 Meter mit Tina Punzel

Samstag ab 10 Uhr: Vorrunde 3 m Einzel mit Tina Punzel

im Anschluss Vorrunde Turm Herren mit Sascha und Martin Wolfram

ab 14.30 Uhr: Halbfinale 3 m Frauen

im Anschluss Halbfinale Turm Herren

Sonntag ab 15 Uhr: Finale 3 m Frauen

im Anschluss Finale Turm Herren

zurück zur Übersicht



hoch