Leni überrascht über 400m Freistil

Erstellt von DO Schwimmen Schwimmen (intern) 26.05.2022

DJaM: Nach Gold über 200m Schmetterling gewinnt Leni von Bonin Silber.

 

Einen Tag nach ihrem überzeugenden Sieg über 200m Schmetterling gewann Leni von Bonin Silber im Jg. 2007 über 400m Freistil. Eine Medaille, die so nicht zu erwarten war, ging sie doch bei einer DJaM erstmals über diese Strecke an den Start. Eine Leistungssteigerung um fast 4 Sekunden auf 4:23,14 Minuten waren die Grundlage dieses Erfolges. Im gleichen Rennen am Start war auch Eva Gräfin von Brühl, die sich mit einer Chemnitzer Schwimmerin einen packenenden Kampf um Platz 3 lieferte. Bis zum Schluss war es ein starkes Kopf-an-Kopf-Rennen dieser beiden Athletinnen, bei dem letztendlich die Chemnitzerin um gerade einmal 14 Hundertstel Sekunden die Nase vorn behielt. Eva steigerte dabei ihre Bestleistung um etwa 2,5 Sekunden.

Eva gin am gleichen Tag noch über ein weiteres Finale an den Start. Über 100m Rücken belegte sie am Ende nach 1:07,78 Minuten Rang 7.

Über 50m Schmetterling kam im Jahrgang 2007 Mattea Schubert ins Finale. Mattea hatte im laufenden Trainingsjahr mit eingien gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, konnte daher nicht voll trainieren. Daher war es schon überraschend, dass sie mit 29,26 Sekunden ihre Bestzeit nur sehr knapp verfehlte und damit den 6. Platz belegte. Ein großer Erfolg für sie und sicher weitere Motivation für die kommenden Trainingsmonate und -jahre.

Langstreckenspezialist Maximilian Schwick konnte sich über 800m Freistil auf 8:51,85 verbessern und wurde am Ende Achter.

Weitere DSC-Ergebnisse:

  • Florian Fröschke (Jg. 2006), 200m Lagen, 2:14,80, Platz 9
  • Marec Pöschmann (Jg. 2009), 100m Rücken, 1:09,84, Platz 9
  • Marec Pöschmann (Jg. 2009), 50m Schmetterling, 0:29,71, Platz 10
  • Adrian Zische (Jg. 2008), 200m Lagen, 2:21,48, Platz 11
  • Arian Wüstenhagen (Jg. 2006), 200m Lagen, 2:14,66, Platz 13
  • Mattea Schubert (Jg. 2007), 100m Rücken, 1:08,72, Platz 15
  • Fynn Drzymala (Jg. 2008), 50m Schmetterling, 0:28,53, Platz 17
  • Konstantin Silex (Jg. 2008), 100m Rücken, 1:06,25, Platz 17
  • Arian Wüstenhagen (Jg. 2006), 50m Schmetterling, 0:27,36, Platz 21
  • Annika Zische (Jg. 2009), 50m Schmetterling, 0:31,26, Platz 23

 Weitere Informationen zur DJaM:

 

 

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.