Laufteam von Katja Hermann in Mittweida erfolgreich

Erstellt von sh/kh Leichtathletik 20.07.2017

Niklas Härtig knackt die DM-Norm

 

Im Team ist man stärker - das zeigte sich auch am Dienstag in Mittweida. Niklas Härtig (auf dem Foto von den DM in Erfurt in rot) aus dem Team von Trainerin Katja Hermann hatte bislang die Norm für die Deutschen U20-Meisterschaften noch nicht geknackt. Daher reisten er und Jonathan Schmidt sowie Oliver Rehn am Dienstag nach Mittweida. Mit der tollen Goldmedaille über die 3x1000m von den Deutschen Meisterschaften im Rücken, arbeiteten sie auch in Mittweida zusammen. "Jonathan hat bis 1100 m das Tempo für Niklas und Oliver gemacht. Beiden gelang am Ende die Normerfüllung", sagte Katja Hermann, Niklas Härtig lief die 1500 m in 4:03,39 min., Oliver Rehn in 4:04,58 min. "Es war ein sehr schöner Wettkampf in diesem schmucken Stadion und eine tolle Bestleistung von beiden."

Am 1. Augustwochenende dürfen nun beide nach Ulm zu den nationalen Jugendmeisterschaften reisen. Niklas Härtig wird dort über 1500 m starten, Oliver Rehn über die Hindernisstrecke.

Glückwunsch an das ganze Team!

zurück zur Übersicht



hoch