Lars startet mit Bestleistung in die Saison

Erstellt von sh/bp Leichtathletik 13.05.2017

Rang zwei in Offenburg

 

Das war ein Saisoneinstand, wie ihn sich Lars Hamann gewünscht hat: Mit neuer persönlicher Bestleistung ist unser Speerwerfer in Offenburg am 13. Mai 2017 in die Saison gestartet. 86,71 m bedeuteten Rang zwei hinter Andreas Hofmann, der den Speer auf 88,79m warf. Dritter wurde Johannes Vetter mit 83,91m. Olympiasieger Thomas Röhler kam auf Rang vier. Diese Weite stellt gleichzeitig das Erreichen der DLV-WM-Norm dar. Das wird ein spannender Kampf zwischen der Deutschen Speerwurfelite werden, um auf den Zug zur Weltmeisterschaft 2017 nach London zu springen. 

Damit reist Lars gut gestimmt von Offenburg zurück nach Dresden, um am Sonntag beim DSC-Jugendmeeting im heimischen Heinz-Steyer-Stadion zu werfen. Darauf freuen wir uns natürlich ebenso wie auf viele weitere Highlights. Das Hauptprogramm beginnt um 11 Uhr. Kommt vorbei! Wir freuen uns auf alle neugierigen Besucher.

zurück zur Übersicht



hoch